+49 381 364 457 90 info@multiwatt.de

Unser Planungsangebot umfasst

  • Abwasserpläne
  • Wasserpläne
  • Strangpläne
  • Heizlastberechnungen
  • Wärmepumpenauslegung
  • Fußbodenheizungsverlegungspläne
  • Bauüberwachung
  • Revisionsplänen
  • Energiekonzepte

Wir bieten Bauherren, Hausbauunternehmen, Architekten und Baugesellschaften ein individuelles Haustechnik-Konzept – Beratung und Erstellung eines Energiekonzeptes.

     

    Beispiele für Abwasser-, Wasser- und Strangpläne

    Zum Vergrößern auf ein Bild klicken.

     Nehmen Sie Kontakt auf!

    multiwatt® Planung und Beratung der Haustechnik

    Foto: ©drubig-photo – Fotolia.com

    Kontaktieren sie uns direkt unter

    +49 (0) 381 364 457 90

    oder per E-Mail unter info@multiwatt.de

    Nicht jedes Haus ist gleich, nicht jeder Kunde ist gleich, nicht jedes Budget ist gleich.

    Wir prüfen die Möglichkeiten einer effizienten Energieversorgung, unter Berücksichtigung der
    technischen Möglichkeiten, gesetzlichen Anforderungen und des Budgets des Kunden.“

     

      Umfangreiche Erfahrungen mit:

      • Photovoltaik Anlagen
      • NMT Holz- und Pelletheizung
      • NMT thermische Solaranlagen
      • Thermia Wärmepumpen
      • Braun Kleinwindkraft Anlagen
      • Auslegung, Berechnung und Planung haustechnischer Anlagen

      Thermia Wärmepumpen statt Klimaanlage

      Gegenüber herkömmlichen Heizungsanlagen haben Thermia Wärmepumpen (Thermia Comfort oder Wärmepumpen mit Erweiterungsmodul) den Vorteil, dass sie nicht nur in eine Richtung funktionieren. Während Sie sich dank ihres Erdwärmesystems im Winter über eine warme Wohnung freuen, kann Ihre Wärmepumpe im Sommer auch für angenehme niedrige Temperaturen sorgen. Über die Spiralkollektoren oder Erdkollektoren wird die angesammelte Wärme aus Ihrem Heizungssystem einfach an das deutlich kühlere Erdreich abgegeben.

       

      Thermia Wärmepumpen zur Senkung der Heizenergiekosten

      Dank der ausgereiften Technik von Thermia Wärmepumpen ist es möglich, die Energie für Ihre Heizungen zu ca. 75% aus Erdwärme und Sonnenenergie, aber nur zu ca. 25% aus elektrischer Energie bereit zu stellen. Die in der Luft, im Boden, in See- oder Grundwasser gespeicherte Energie wird aufgenommen, und mit Hilfe der Wärmepumpen für die Heizung und die Warmwassererzeugung nutzbar gemacht. Die Funktionsweise ist dabei mit der eines Kühlschranks vergleichbar, der den aufbewahrten Lebensmitteln die Wärme entzieht und nach außen wieder abgibt. Multitherm stellt verschiedene Systeme des schwedischen Herstellers Thermia zur Verfügung, die auch zu Ihren individuellen Anforderungen passen.
      Je nach Bedarf installieren wir Ihnen eine

      • Luft-Wasser-Wärmepumpe oder
      • Sole-Wasser-Wärmepumpe.

      Gerne beraten wir Sie eingehend über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der unterschiedlichen Thermia Wärmepumpen.

      Spiralkollektoren zur Nutzung der Erdwärme

      Wärmepumpen sind besonders effektiv in Kombination mit Erdwärmesystemen. Dafür werden Spiralkollektoren in das Erdreich gebohrt, wodurch die dort vorhandene Wärmeenergie erschlossen wird. Alternativ können Thermia Wärmepumpen auch an einen Großflächen aber nur ca. 1,20 m tief verlegten Erdkollektor angeschlossen werden, der vorrangig die durch Sonneneinstrahlung vorhandene Erdwärme nutzt. Eine dritte Möglichkeit ist die Einbringung von einer oder mehreren Erdsonden bis zu einer Tiefe von max. 100m.

      Thermia Wärmepumpen und multiwatt Batterie Hybridsystem

      Thermia Wärmepumpen und multiwatt Hybridsystem kombinieren eine einmalige und Ökologische Energieversorgung eines Ein- oder Mehrfamilienhauses. Die Kombination einer Wärmepumpe mit einer Photovoltaikanlage und unserer Technologie zur Speicherung von Energie reduzieren die Versorgungskosten erheblich. Gerne beraten wir Sie hierüber persönlich und erstellen ein Energiekonzept, welches auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist.